Haben Sie Fragen? +49 (0)89 660 680 oder 0800 660 68 00 (aus Deutschland kostenfrei)

Diagnostik

Die diagnostischen Vorbereitungen, sind für eine gezielte und erfolgreiche Bestrahlung unerlässlich. Jeder einzelne Schritt erfordert dabei eine hohe Präzision und Gründlichkeit – deshalb nimmt die Diagnostik insgesamt zwei bis drei Tage in Anspruch.
 
Dabei geht es zunächst darum, die Erfolgsaussichten einer Protonentherapie zu klären. Im zweiten Schritt wird in einem aufwendigen Verfahren das Ziel der Bestrahlung definiert. Die Zielgenauigkeit, die daraus resultiert, liegt im Bereich von Zehntelmillimetern.

Copyright © 2018 Pro Health AG